Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Graue Wölfe Weißwasser’

Nun hats auch Dich erwischt, das halbe Jahrhundert – maaaan, das klingt.. Ganz schön.. Nicht, daß man es Dir anmerken würde.. Naja, vielleicht manchmal ein bißchen – aber nur inoffiziell. 😀 Das ist kein Grund, sich die mehr oder weniger vorhandene Haartolle zu raufen – nein, Du weißt doch, Männer werden nicht alt – Man(n) wird interessant. Ich wünsche Dir von Herzen einfach alles, alles Gute. Mögest Du weiter so einen Schaffensdrang an den Tag legen, zum ausruhen hast Du noch auf Arbeit (vielleicht) Zeit.. 😉 Oder nach der nächsten Hürde, wenn Du die 100 überschreitest. Ich finde gar nicht die Worte, die Du heut von mir hören solltest, obwohl ich seit Wochen über eine spektakuläre Gratulationsaktion nachdenke. Aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr weiß ich, daß ich große Worte nicht weniger ernst meine, als wenn ich Dir einfach von Herzen Gesundheit und Freude für Deinen weiteren Lebensweg wünsche. Bei der nächsten Gelegenheit, die sich bietet, werde ich Dich nochmal heftig knuddeln – wenn Du mich läßt. Für Dich!

„Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen das tut, was ihm gefällt.“       Bob Dylan (*1941), eigtl. Robert Allen Zimmermann, amerik. Sänger u. Komponist, Begründer d. Folk- Rock

Read Full Post »

Als allererstes danke ich Petrus für das Wetter, um dessen Prognose wir uns große Sorgen gemacht haben. Es sollte ja sehr wechselhaft werden und es war mit Schauern zu rechnen – jetzt, wo ich zuhause bin, hat es auch so ziemlich gleich angefangen. Aber bis gegen 18 Uhr war alles superspitzenklasse. Jetzt aber zum Tag……

(mehr …)

Read Full Post »

Liebe Steffi, auch Dir sei heut der Tag versüßt mit ein paar lieben Grüßen zu Deinem Geburtstag. Ob für Deine Familie, Arbeit oder Deine sportlichen Affinitäten möge Dir stets das gelingen, was Dir am meisten am Herzen liegt. Behalte weiter Dein strahlendes Lachen und genieße, was Dir Zufriedenheit schenkt. Liebe Grüße aus der Physioabteilung..

Read Full Post »

Ja, meine Lieben, ich werde mal anfangen und schildern, was letztes Wochenende so geschah: Wir hatten uns für Freitag 13.30 Uhr am AEZ zu einem Sponsorenfoto verabredet, es sollten Fotografen in Horden auftreten.. Angedacht war jemand für die Lausitzer Rundschau und die Sächsische Zeitung. Letzteres wollte/sollte/wasauchimmer Thomas übernehmen, gab diesen Posten aber nach meinen letzten Informationen an Jensen ab.. Auf jeden Fall lief mein Tag bis dahin so ab, daß ich bis 12.30 Uhr arbeitete, aus der Praxis stürzte, eine Fusselrolle besorgte für meinen bis-jetzt-noch-nicht-nachvollziehbaren-Waschunfall, nach Hause fuhr, Koffer fertig packte, (mehr …)

Read Full Post »