Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Geburtstag’

Ja, es gibt wieder mal Anlaß zum Gratulieren. Unser Fußball-Rübe gehört nun auch zum „Klub der alten Säcke“, wie Konni es mir bei unserem letzten Zusammentreffen benannt hat. Ich hoffe, Ihr habt gut reingefeiert; leider konnte ich mich ja laut Konni nun als seine Tanzpartnerin disqualifizieren – meine Knie haben mir die letzte „We will rock you“-Aktion bei Konnis 50. schon ein wenig übel genommen. 😉 Aber ich nutze die offizielle Möglichkeit, meine Glückwünsche zu übermitteln: Rübe, ich wünsche Dir für die zukünftigen 50 Jahre weiterhin so viel Freude an der Bewegung und natürlich die entsprechenden Voraussetzung dazu, was das gesundheitliche angeht. Da ich nicht weiß, in welchem Zustand Dein Knie ist und inwiefern Du Deine Vorsätze bezüglich des Trainings erfüllt hast, aber ich bin mir sicher, daß Du alles wie so oft übererfüllt hast – ich kenn ja Deinen Eifer. Also, in diesem Sinne und hoffentlich bis bald mal wieder.. Liebe Grüße aus der neuen Heimat.

Read Full Post »

Irgendwie hab ich das dumme Gefühl, daß ich in letzter Zeit einige Jubiläumse (*gg) vergessen hab.. Bzw. hat mir mein elektronisches Gedächtnis nüschts von solchen Highlights mitgeteilt – aaaaaaber manches krieg ich doch noch hin.. ROLFI, Du mein zartestes Pfirsichrehlein – ich glaube, daß Du heut dran sein müßtest.. Also fühl Dich tüchtig geknuddelt und geknutscht und ich wünsche Dir alles alles Gute, und noch weiteres Wohlergehen mit dem Vibra-Dings (das scheint mir doch nahe zu gehn) und natürlich dem Familienzeugs auch. Ich hoffe, wir können auch mal wieder live bissi Spaß ham.. Feiert schön!

Read Full Post »

Letztes Jahr kann ich mich noch deutlich an den Rüffel erinnern, der mir verpaßt wurde, als ich denjenigen welchen Tag verpaßte, der Deinen Geburtstag darstellte – und natürlich jedes Jahr erneut zu bemerken ist. In diesem Sinne möchte ich auch ohne mich genötigt zu fühlen, hier so ganz öffentlich loswerden, was ich Dir so (zum NICHT-Geburtstag *im Nachhinein eingefügt*) wünsche: Möge die Sonne Deinen Weg erhellen, so daß Du Deine Läufe, Trainingseinheiten, weiteren sportlichen Vorhaben noch lange absolvieren kannst, daß Du noch lange Spaß daran haben kannst – ich helf Dir auch weiter, wenn Du mich läßt und erträgst – ich wünsche Dir noch viele schöne Stunden im Kreise derer, die Dir am liebsten sind. Weißt ja eh schon, daß Du zu meinen Lieblingspatienten gehörst. 😉 Es gibt hoffentlich noch mehr schöne Anlässe zum Leben, ein Geburtstag ist nur ein Termin, um den wir uns nicht drücken können oder wollen.

Laß mich Dir ein Gedicht von Eva Strittmatter widmen, das ich gestern von einer sehr lieben Patientin zum Praxisabschied bekommen habe (der mich auch einige Tränen gekostet hat):

Werte

Die guten Dinge des Lebens

Sind alle kostenlos:

Die Luft, das Wasser, die Liebe.

Wie machen wir das bloß,

das Leben für teuer zu halten,

Wenn die Hauptsachen kostenlos sind?

Das kommt vom frühen Erkalten.

Wir genossen nur damals als Kind

Die Luft nach ihrem Werte

Und das Wasser als Lebensgewinn,

Die Liebe, die Unbegehrte,

Nahmen wir herzlch hin.

Nur selten noch atmen wir richtig

Und atmen die Zeit mit ein,

Wir leben eilig und wichtig

Und trinken statt Wasser den Wein.

Und aus der Liebe machen

Wir eine Pflicht und Last.

Und das Leben kommt dem zu teuer,

Der es zu billig auffaßt.

Read Full Post »

Hey Anett, noch die liebsten und trotz Nachträglichkeit herzlichsten Glückwünsche zu Deinem Ehrentage seien Dir hiermit übermittelt. Die Feier war ja sicherlich gestern und ich hoffe, Du hast sie gut überstanden. Möge alles zu Deiner Zufriedenheit laufen.. Alles Gute!

Read Full Post »

Hey, Du meine treue Seele, es ist an der Zeit – mein elektronisches Gedächtnis hat mir dabei geholfen *zugebzzZ* – Dir die herzlichsten Glückwünsche zu Deinem Ehrentage zu übermitteln und wenn ich so auf die Uhr schaue, werd ich das Schlußlicht in den Gratulanten darstellen. Aber das macht mir nichts! Daß Du mich schon nicht erkennst, wenn ich mit 2 Kurzen und einem fleckfiebrigen Hund an Dir vorbeischlendere, ist ja auch vielleicht ein kleines Zeichen für mögliche altersbedingte Kurzsichtigkeit oder mein Plan, immer schön unauffällig zu bleiben, ist geglückt.. *gaaaaaaaaaaaanzfrechgrinst* Hast Du möglicherweise schon reingefeiert bei der Gelegenheit? Maaan, geht mich ja gar nix an, auf jeden Fall schiens Spaß zu machen. 🙂 Es sei Dir ja gegönnt. Also, mein Guter, ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für all Deine weiteren Vorhaben und ich freu mich auf unsere weiteren Foltereinheiten. 😉 *solange ich noch dazu die Möglichkeit habe* Gute Nacht, Frank – für mich ists auch Zeit………….. *chchchchch*

Read Full Post »

So werde ich mal wieder ein paar Grüße und Glückwünsche los. Liebe Christine K., laß Dich feiern und hochleben – denn heut ist Dein Feiertag. Die Physio-Abteilung wünscht Dir auf jeden Fall alles, alles Gute und viel Erfolg für Deine weiteren Aktivitäten, ob in sportlicher oder anderer Sicht.. Wer weiß, Lignano steht ja auch bald an………..

Read Full Post »

Joa, heut ist mal wieder die Volleyballdamenfraktion dran.. Bzw. eine dieser überaus reizenden Damen feiert heut ihren Ehrentag  und dazu gratuliere ich (wohl als letzte, wenn ich auf die Uhr schaue) im Namen der Grauen Wölfe aufs herzlichste und wünsche Dir, liebe Britta, alles Gute, viel Schaffenskraft für Arbeit und den Rest Deines Alltags – und daß Du den Grauen Wölfen noch lange erhalten bleibst!!!

Read Full Post »

Marlies, Du zarter strahlender Pfirsich – ich bin nicht gut im schleimen, aber gelegentlich hab sogar ich n schlechtes Gewissen (müßte ich glaube bei noch anderen haben – steinigt mich doch! 😉 ), da ich doch glatt einen soooooo wichtigen Burzltag nicht hier erwähnt habe. Es ist möglich, daß die ganzen anderen vergessenen Ehrentage nun wohl nicht mehr nachgeholt werden können.. Da fallen mir doch sofort Anke und Jensen ein.. *schäm* Und Detlef war glaubsch auch schon ma dran.. Naja, genug Asche um mich geworfen.. Marlies, dies ist allein Deiniger Glückwunsch vom natürlich 28.06.2009 – Dein 50.!!!!!!!! Geburtstag.. Meine Güte, ich hätte Dich höchstens für ….. öhm …. halt weniger gehalten.. Dann halte Dich mal weiter so toll, Dein Lachen von der Fahrt nach Malmö klingt mir jetzt noch in den Ohren – was aber nicht heißt, daß ich das nicht mehr hören wollen würde. Sei weiter so erfrischend und laß Dich (ich hab da was gehört) richtig hochleben von Deinen Sportskameraden. *wennsch noch n Foto find, is das dran – darf ich?* 😉

Ganz liebe Grüße von der Physioabteilung – und verzeih bitte die Verspätung, wir stoßen deswegen auch nicht weniger auf Dich an!

Read Full Post »

Da ich nur so gut funktioniere, wie meine Informationen mich erreichen – von denen ich ausgehe, daß die stimmen – möchte ich mich auf Kritik eines einzelnen Herren (das muß jetz sein 😉 ) für alle nicht-erschienenen Glückwünsche entschuldigen. Okay, ich hätte noch mehr recherchieren können, aber wer mich kennt, weiß, daß solche Sachen bei Erkenntnis des Falschseins von mir verdrängt werden und mein Alltag schnellstmöglich in den geordneten allgemeinen Ablauf übergeht.. Was doch eine sehr oberflächliche Seite meiner Persönlichkeit zutage bringt. Aber so sei es.. Aaaaalso – merkt Ihr, daß was nicht korrekt läuft, bitte ich um sofortige schriftliche Rückmeldung mit der Auflistung der klaren Fakten plus 3 Durchschlägen. Vielen Dank. 😉

Übrigens vielen Dank fürs Heimbringen. *kicher* Ich hätt das allein nicht geschafft, glaub ich. Wäre wohl im finsteren Wald steckengeblieben – und bei der Orientierungsschwäche (aufgrund des vielen Essens natürlich!) nie daheim angekommen. Meine Güte, das war aber auch viel (Essen).. 😀 Aber eine tolle Feier – ich hab mich riesig gefreut, alle Bekannten (Unbekannte wurden dann auch relativ bekannt *g ) wieder zu sehen und zu knuddeln, zusammen zu lachen und natürlich nur alkoholfreie Getränke einzunehmen.. Warum nur gings mir den ganzen heutigen Tag so schlecht – das war eindeutig einfach nur die Müdigkeit..

Read Full Post »

Frank Konietzky

Frank Konietzky

Jawohl, es ist Zeit, die Flaschen zu öffnen, denn heut ist ein ganz besonderer Tag – unser Leitwolf der EMG 2008 wird ein halbes Jahrhundert alt!!! Na wenn das kein Grund ist, die Sektvorräte zu plündern, den besten Wein aus dem Keller zu holen und Omis auf der Straße zu überfallen und niederzuknutschen.. Ach neee, letzteres wohl doch nicht – Omis hat man einfach zu gern, als daß man ihnen mit den alkoholischen Feierentgleisungen, die wohl heut stattfinden werden, die Luft nimmt. Auf jeden Fall werden für heut die Papierschlangenfarmen gestürmt und alle Tiere freigelassen, wie schon erwähnt die Flaschenpilze aus den Wein- und Sektkellern dieser Welt gesammelt und geraucht, geköpft, wasauchimmer; vielleicht fällt mir gleich noch ne Sauerei ein, zu der wir uns hinreißen lassen.. Auf jeden Fall ist mir gestern abend nochmal aufgefallen, wie vielseitig Du bezüglich Deiner Mimik bist – ich hoffe, daß Dir meine persönliche Zusammenstellung ganz gut paßt. Wie Du hier feststellen kannst, ist ein außergewöhnliches Repertoire an Gesichtsausdrücken zu finden, die Du pünktlichst zu verschiedenen Schnappschüssen zur Ablichtung bereitgestellt hast.

Konni in allen Facetten

Konni in allen Facetten

1. entspannt

2. in seiner eigenen Welt

3. beherrscht (für seine Verhältnisse)

4. ekstatisch

5. fröhlich frei

6. selig

7. beim Beischlaf (mehr wird wohl in DEM biblischen Alter nicht mehr laufen – stell ich mir vor)

8. spitzbübisch (ich glaub, das paßt am besten)

9. in froher Erwartung

10. wie Erwartung siehts aus, aber froh?

11. krank (wie man sieht – mit TEEKANNE!)

12. fix und foxi

13. angestrengt (so solls jedenfalls wohl aussehen – is  aber nich wirklich überzeugend)

14. überfordert

15 skeptisch

Konni im Einsatz

Konni im Einsatz

Auf jeden Fall wären all die Veranstaltungen ohne Dich nicht möglich gewesen – mit Deinem Enthusiasmus hast Du uns zwar manches Mal fast in die Verzweiflung getrieben, aber kaum jemand hat sich so um alles gekümmert und organisiert. Ich will um Himmels Willen keinen anderen zurückstellen – aber Jungs, heut ist mal Zeit, Konni ordentlich den Bauch zu pinseln, vielleicht hält sich das Chaos dann mal in Grenzen (oder nimmt unvorstellbare Ausmaße an).. O.o

Wir danken Dir für jeden Tag, den wir im Kreise der tollsten Wölfe der Welt verbringen durften, seien es die Trainingsabende in der Halle oder auf dem Platz, sei es die Fahrt nach Malmö, Auerbach, Netzschkau oder sonstwohin – Wo Du bist, herrscht keine Ordnung – aber wer braucht die schon? Und genau das mögen wir auch an Dir. Es macht Dich definitiv (mindestens heut) zu einem der irrsinnigsten Typen, die einem begegnen können – und Du weißt ja, jeder, der eines anderen Leben betritt, hinterläßt seine Spuren. Auf jeden Fall bist Du ne erinnerungswürdige Persönlichkeit in diesem unseren Leben. Und nun laß Dich feiern, lieber Konni. Ich denke, ich spreche im Namen aller Wölfe – mag dieser Tag Dir viel Freude bescheren – mögen Dich die Wünsche aller erreichen, die heut an Dich denken werden oder Dir persönlich die Hand schütteln.

Alles, alles Gute zu Deinem 50. Ehrentag!!!

Read Full Post »

Older Posts »