Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2009

Seit Wochen und Tagen stand wieder ein Termin für „Wolfsangehörige“ im Kalender. Kony sagte auch Jule und mir auch immer und immer wieder Bescheid – am 31.01. ist Eiszeit. Das heißt, daß für uns die Möglichkeit besteht, uns mal eine Weile auf dem Eis zu betätigen, es können auch Familienangehörige bzw. Kinder mitgebracht werden. Na klar, da sind wir doch dabei! (mehr …)

Read Full Post »

Gestern kam ne Patientin zu ner weiteren Behandlung, grinste mich dreggsch wie imma an und hatte mir gleich von der letzten Woche was zu erzählen. Sie hat regelmäßig Rückenschmerzen und ich war schon von Kopf bis Fuß an ihr dran. Ob Füße, Beckenbereich oder Kopf- und Kiefergelenke – es gibt kaum ne Stelle, die ich nicht schon gefoltert habe. (mehr …)

Read Full Post »

Geburtstagsgrüße

Viele liebe Geburtstagsgrüße

für DICH, herz3 Liebe meines Lebens.


imagebam imagebam imagebam

herz15

Ja, meine Ines hat heute Geburtstag. Man wills kaum glauben, aber auch Sie wird älter (wer sie kennt, weiß was ich meine). Wie alt genau? Das wird nicht verraten. Ihr könnt ja mal schätzen, oder ihr zählt die Kerzen auf der Torte, oder lest einfach HIER mal nach.

(mehr …)

Read Full Post »

Neue Berufung

Nun hab ich den Mist.. Jule hat Kony meinen persönlichen Bericht von Auerbach gezeigt und der hat sofort ein Rundschreiben an alle Wölfe verfaßt, in dem alle aufgefordert wurden, meine Blog-Adresse zu besuchen und den Artikel zu lesen.. Nun bin ich zur zukünftigen Presseberichterstatterin/“PR-Managerin“ berufen worden – hab ich den Salat.. Ich werd Euch schon was presseberichten… *fx 😉

Read Full Post »

Spielfoto

Spielfoto

Aaaaaaaaaaalso, ich hab da jetzt noch ein paar Fakten (von KONY) bekommen, die evtl. noch relevant für eine ordnungsgemäße Auswertung eines Turniers sein könnten – im Einzelfall. 😉 Nach ein wenig Bedenkzeit maße ich mir an zu sagen, Spielergebnisse und Torschützen sind doch durchaus fußballtechnisch erwähnungstauglich – ich gehe dieses Risiko jedenfalls jetzt ein und veröffentliche sie eiskalt. *ich verrate nicht, daß ich mir die Erlaubnis schon mündlich geholt hab – so weit ists dann doch nicht her mit der Risikobereitschaft* Ich schreibe es einfach als 2. Version (mit Hilfe von Konys Vorlage – weil ich keine Ahnung von Fußball hab), vielen Dank für Kritik und Lob im Voraus. 😉 Kritik wird nicht veröffentlicht!!!* (mehr …)

Read Full Post »

Die Grauen Wölfe im Vogtland

So haben wir es nun hinter uns, obwohl es schade ist – sowas könnte sich doch öfter mal ereignen. Jedenfalls stand ja der Vorausscheid für das Hallen-Fußballturnier im schön verschneiten Vogtland an.

Wir kamen gegen 10.30 Uhr am 10.01.09 am Waldpark Grünheide an, Konni, unser Organisations-Guru-und-Chaot besorgte die Schlüssel für die Zimmer und entließ uns für ne halbe Stunde, um uns und die Klamotten in unserem Zimmer zu organisieren – wir Physio-Mädels bekamen (mehr …)

Read Full Post »

Es ist immer wieder erschreckend, wie sich der Wahnsinn von vermeintlich noch-nicht-schön-genug Körpern zeigt bei Leuten, die der Meinung sind, sie wären zu dick für diese Welt. „Was kann ich machen, damit man nicht sieht, daß ich immer dünner werde?“ – Essen. – „Nö, das will ich nicht, dann werd ich ja dicker.“ Wo kommt sowas her? Was bringt Mädels oder Jungs dazu, ihre Seele und ihren Körper so zu vergewaltigen? Ich habe es über eine gewisse Zeit auch miterleben „dürfen“, aber wie furchtbar, wenn man merkt, wie machtlos man ist, diesen körperlichen Verfall dem Betreffenden klarzumachen. (mehr …)

Read Full Post »

Auerbach..

Ich freu mich wie zau aufs Wochenende.. Es geht mit den Fußballern der Grauen Wölfe zur Vorrunde der Hallenmasters nach Auerbach. Hoffentlich können wir den Schnee auch für ein paar Runden mit dem Rutscher nutzen.. Nach den Spielen natürlich..

Read Full Post »

Neben meiner Arbeit bin ich von einer ehemaligen Mentorin aus meiner Ausbildung und inzwischen Freundin Jule eingeladen worden, therapeutisch und ehrenamtlich für den hiesigen Verein „Graue Wölfe“ – die aktiven Sportler über 35 – tätig zu werden. Wir waren im September 2008 in Schweden zur den European Masters Games. Aber hier ist der Link dahin: www.emg2008.com
Diese Arbeit umfaßte die vorbereitende Betreuung der für die Fahrt „nominierten“ Sportler aus Fußball, Volleyball und Leichtathletik zu deren Trainingszeiten. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »